Unbenanntes Dokument
  Stiftung
  Vorstand
  Stifter werden
  Aktuelles
  Links
  Unsere Satzung
 


 
Aktuell
 
Studienabschlusshilfe



Sind Sie in der Abschlussphase Ihres Studiums ?
Liegen letzte Hürden vor Ihnen, die nur aus Geldmangel auftreten?
Sind BAFöG oder Stipendium ausgelaufen?
Sind die Ersparnisse verbraucht und familiäre Hilfe nicht möglich?

Wegen der angespannten Examenssituation bleibt keine Zeit mehr für einen Nebenjob und deshalb droht Ihnen ein finanzieller Engpass.

Wir können Ihnen helfen, wenn Sie aus unserer schönen Stadt Mölln stammen. In Zusammenarbeit mit der E.W.Kuhlmann-Stiftung (www.kuhlmann-stiftung-hamburg.de) können wir Ihnen ein soziales Investment bereitstellen, das Hilfe zur Selbsthilfe für eine erfolgreiche Zukunft ist.

Da möglichst vielen Menschen geholfen werden soll ist der Höchstbetrag der Förderung auf 2.000 € festgesetzt.

Diese „Mikrokredit-Studienabschlusshilfe“ wird Ihnen durch die Gemeinschaftsstiftung Mölln als zinsloses Darlehen für fünf Jahre gewährt.
Die Rückzahlung soll spätestens im fünften Jahr erfolgen; in vier gleichen Raten oder in einem Betrag. Ab dem sechsten Jahr werden Zinsen in der Höhe fällig, wie sie von der Raiffeisenbank Mölln e.G. dem normalen Kunden in Rechnung gestellt werden.


Antrag auf Förderung von Studierenden in der letzten Phase des Studiums

Studierende können sich per Post an die

Gemeinschaftsstiftung Mölln
Wasserkrügerweg 16
23879 Mölln

mit einem Antrag wenden (Download ).

Unter „letzter Phase“ verstehen wir den Zeitraum der Abschlussprüfungen und die Nähe zum baldigen Einstieg in eine Berufstätigkeit.

Anträge, die früher als neun Monate vor dem letzten Prüfungstermin gestellt werden oder wenn ein Weiterstudium beabsichtigt ist, werden nicht bearbeitet.

Nach den Förderrichtlinien benötigen wir Angaben, die Sie bitte in den als Download bereitgestellten Antrag eintragen.

Die Gemeinschaftsstiftung Mölln behält sich vor, weitere Auskünfte zu verlangen bzw. von Dritten einzuholen.

Gehen mehr Anträge ein, als Fördermittel zur Verfügung stehen, wird die Gemeinschaftsstiftung Mölln eine Auswahl vornehmen.

Bitte geben Sie an:

  1. woraus die Abschlussprüfungen bestehen und wie der zeitliche Verlauf sein wird; fügen Sie eine Bestätigung über Thema und Abgabetermin bei;
  2. welche Auskunft Sie über Finanzierungsmöglichkeiten von Ihrem zuständigen Studierendenwerk erhalten haben.

 

 


Druckvorschau